Neuigkeiten aus dem Netzwerk

Gesucht - Umweltfreundliche Methoden und Emissionsreduktion: VA Erzberg Net-Zero Iron Ore Challenge

VA Erzberg und EIT RawMaterials haben die "Net-Zero Iron Ore Challenge" für Startups, Universitäten und Forschungseinrichtungen gestartet. Ziel ist die Entwicklung innovativer Lösungen zur nachhaltigen Nutzung von karbonathaltigem Eisenerz aus Europas größtem Tagebau in Eisenerz, Österreich.

Gesucht werden umweltfreundliche Methoden zur Verarbeitung von Siderit-Erz und die Reduzierung von Emissionen bei der Stahlproduktion:

  1. Kalzinierung und Reduktion von Eisenerz: Innovative und umweltfreundliche Methoden zur Verbesserung der Effizienz und Reduzierung von Emissionen bei der Kalzinierung und Reduktion von Erzbergs Eisenerz.
  2. CO2-Abgasbehandlung: Fortschrittliche Technologien zur Erfassung und Nutzung von CO2-Emissionen während der Prozesse.
  3. Verwertung von Nebenprodukten: Innovative Methoden zur Verwertung von CO2 und anderen Nebenprodukten aus Erzberg in der Stahlindustrie oder anderen Branchen.

Bewerbungen sind bis zum 29. September 2024 möglich.

Weitere Informationen