DEUTSCHLAND | Berlin-Brandenburg

 

Öffentliche Aufträge

Das öffentliche Auftragswesen ist für die Realisierung des europäischen Binnenmarktes von großer Bedeutung. Deshalb wird die Vergabe durch EU-Richtlinien geregelt. Die EU-Vergabekoordinierungsrichtlinie 2009/81 gilt für Aufträge, deren Auftragswerte bestimmte Wertgrenzen überschreiten.

Das Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg unterstützt über das Projekt SESAM kleine und mittlere Unternehmen bei der Teilnahme an öffentlichen Ausschreibungen.

Nützliche Links zum öffentlichen Auftragswesen:

  • Supplement zum EG-Amtsblatt, TED (Tenders Electronic Daily) - EU-weite Veröffentlichung von Ausschreibungen
    Alle Ausschreibungen der öffentlichen Hand, die bestimmte Auftragswerte übersteigen, müssen im Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht werden. Zusätzlich ermöglicht die TED-Datenbank den Zugang zu älteren Ausschreibungen.
  • European Tender Information System (ETIS) - Bündelung nationaler Ausschreibungen unterhalb der Schwellenwerte auf einer einzigen Plattform
  • www.bund.de 
    Öffentliche Auftraggeber des Bundes (z. B. Ausschreibungen der Bundeswehr, von Bundesministerien, Bundesanstalten oder Bundesämtern sowie die zentralen Beschaffungsstellen) veröffentlichen hier ihre Ausschreibungen.
  • Pflichtmedien für Ausschreibungen in den einzelnen Bundesländern

Liste der unterschiedlichen Pflichtmedien, in denen die Bundesländer ihre Ausschreibungen veröffentlichen

offene, auftragsunabhängige Liste von für öffentliche Aufträge geeigneten Unternehmen im Liefer- und Dienstleistungsbereich (PQ-VOL)

  • Auftragsberatungsstelle Brandenburg e.V.
    für Brandenburger Unternehmen zuständige Zertifizierungsstelle für die bundesweite Präqualifizierung von Unternehmen im Liefer- und Dienstleistungsbereich (PQ-VOL)
  • Senatsverwaltung für Stadtentwicklung
    für Berliner Unternehmen zuständige Zertifizierungsstelle für die bundesweite Präqualifizierung von Unternehmen im Liefer- und Dienstleistungsbereich (PQ-VOL)
  • Liste nationaler Kontaktstellen
    Liste der EU-Kommission zu Kontaktstellen, die zu den nationalen Vergabeverfahren und dafür notwendigen Nachweisen informieren
  • Datenbank e-Certis
    Katalog über die in den 27 Mitgliedstaaten am häufigsten verlangten Bescheinigungen für öffentliche Ausschreibungen, wie z. B. Belege für die Erfüllung von Steuer und Sozialversicherungspflichten

Kontakt

Heike Trusch
IHK Ostbrandenburg
Tel: +49 (0)335 5621 1340
E-Mail: trusch@ihk-ostbrandenburg.de

Wolfgang Treinen
Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH
Tel: +49 (30) 46302-268
E-Mail: wolfgang.treinen@berlin-partner.de