DEUTSCHLAND | Berlin-Brandenburg

 

11. August 2020: VIRTUELL - Meet & Apply zum SMART4ALL Förderprogramm

Erfahren Sie in unserem virtuellen Meet & Apply am 11. August 2020, 10:00 – 11:30 Uhr, mehr zum europäischen Förderprogramm SMART4ALL. Die Veranstaltung richtet sich an alle Unternehmen mit weniger als 500 Mitarbeitern und akademische Einrichtungen, die Projekte mit Fokus auf dem Internet der Dinge (IoT) anstreben.

Was ist Smart4ALL?

SMART4ALL ist ein Förderprogramm, das den Wissens- und Technologietransfer zwischen akademischen Einrichtungen und Industrie fördert. Im Fokus stehen Low-Energy-Computing (CLEC) Technologien für Cyber-Physikalische Systeme (CPS) und das Internet der Dinge (IoT) für die nachfolgenden Bereiche (detaillierte Übersicht in der Smart4All Zusammenfassung als Anhang):

  • Digitalisierter Transport (z.B. Smart Mobility)
  • Digitalisierte Umwelt (z.B. Smart Building)
  • Digitalisierte Landwirtschaft (z.B. Smart Farming)
  • Digitalisierte Services (z.B. Smart Healthcare)

Am 30. September ist die Deadline für den Projekttyp „Focused Technology Transfer Experiments (FTTEs)“. Bei dieser Projektart überträgt eine Partei dem empfangenden Partner eine bestimmte Hardware- oder Softwaretechnologie, um dessen Produkte oder Prozesse zu verbessern.

Die Antragstellung ist sehr unternehmerfreundlich. Der Fördermittelgeber stellt eine Vorlage zu Verfügung, die in 1-2 Tagen ausgefüllt werden kann.

Was erwartet Sie in unserem virtuellen Workshop?

Lernen Sie in unserem virtuellen Workshop, wie Sie sich bestmöglich auf einen SMART4ALL-Projektantrag vorbereiten und geeignete Partner für Ihr Projekt finden.

  • Erhalten Sie Informationen zum Förderprogramm aus erster Hand
  • Stellen Sie Ihre Projektidee vor potenziellen Projektpartnern vor
  • Stellen Sie Ihre SMART4ALL-Kompetenzen vor
  • Erfahren Sie, wie das Enterprise Europe Network (EEN) Ihren Projektantrag unterstützen kann

Interesse geweckt? Dann melden Sie sich hier an.

Da es sich um eine internationale Veranstaltung handelt, findet diese auf Englisch statt.

Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie bereits im Vorfeld Fragen haben oder eine Projektidee mit uns besprechen möchten.

Datum

Kontakt

Jens Woelki

jens.woelki@berlin-partner.de

+49 30 46302-259

Soziale Medien