DEUTSCHLAND | Berlin-Brandenburg

 

16. Juli 2020: VIRTUELL - Infoveranstaltung zum B-Hub Open Call for Acceleration Services

Im Rahmen des "B-hub for Europe" Projekts wurde am 30. Juni ein Call zur Förderung der Startups und KMUs veröffentlicht. Bewerben können sich Startups oder KMUs, die Blockchain-basierte Produkten oder Dienstleistungen anbieten. Am 16. Juli um 11 Uhr wird eine virtuelle Infoveranstaltung organisiert - nehmen Sie teil und erfahren Sie mehr zu dem Call!

"B-hub for Europe" ist ein weitreichendes EU-gefördertes Projekt zur Beschleunigung der Blockchain-Nutzung in Europa. Im Rahmen dieses Projekts wurde am 30. Juni ein Call veröffentlicht. Bewerben können sich Startups oder KMUs, die Blockchain-basierte Produkten oder Dienstleistungen anbieten.

Wie kann die B-Hub Acceleration Ihrem Unternehmen beim Wachstum helfen? Welche Dienstleistungen umfasst das Programm? Wie sieht der Zeitplan für die Beschleunigung aus? Wer ist förderfähig? Ist es kostenlos? (ja) 

Diese und weitere Fragen werden in der virtuellen Veranstaltung am 16. Juli um 11 Uhr beantwortet.

Weitere Informationen zum Veranstaltungsprogramm und Anmeldung finden Sie hier.

Datum

Kontakt

Mona Meyer zu Kniendorf

mona.meyerzukniendorf@berlin-partner.de

+49 (30) 46302 532

Soziale Medien