DEUTSCHLAND | Berlin-Brandenburg

 

28. August 2020: Kooperationsbörse beim Anglo-German Partnering Event "AMR Diagnostics" in Potsdam

Informieren Sie sich über neue Entwicklungen und Lösungsansätze im Bereich "Antimicrobial Resistance (AMR) Diagnostics" und vernetzen Sie sich mit Unternehmen aus Großbritannien für gemeinsame Projekte auf dem Anglo-German Partnering Event am 28. August 2020 im Konferenzzentrum des Fraunhofer-Institutes IZI-BB in Potsdam.

Für die globale Gesundheit stellen Antibiotikaresistenzen eine große Herausforderung unserer Zeit dar. Ein ganzheitlicher Ansatz, der die Human- und Veterinärmedizin sowie Umweltaspekte mit einbezieht, setzt dabei auf interdisziplinäre und länderübergreifende Zusammenarbeit.

Das Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg organisiert im Rahmen des Anglo-German Partnering Events eine Kooperationsbörse, bei der sich regionale Akteure aus Wirtschaft und Wissenschaft mit britischen Unternehmen gezielt vernetzen können. Die Veranstaltung wird organisiert in Zusammenarbeit mit dem Cluster Health Capital, dem Fraunhofer-Institut IZI-BB, dem DiagnostikNet-BB und dem VetDx.

Themen sind u.a.:

  • Patientennahe Labordiagnostik (POCT)
  • Schnelltestverfahren
  • Biomarker für Früherkennung von Infektionen

Seien Sie dabei, wenn Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft innovative Lösungen präsentieren und Ihre Fragen beantworten!

Die Veranstaltung wurde vom 11. März auf den 28. August verschoben. Die Registrierung zur Veranstaltung ist vsl. zwei Monate vor Beginn der Veranstaltung wieder möglich. 

Erfahren Sie jetzt schon etwas über die britischen Delegationsteilnehmer und die Möglichkeit der Vernetzung im Rahmen des Delegationsbesuchs auf der Veranstaltungswebseite: https://anglo-german-amr-diagnostics-partnering.b2match.io/!

Die Veranstaltung findet auf Englisch statt.

 

Datum

Kontakt

Dajana Pefestorff

dajana.pefestorff@wfbb.de

+49 331 - 730 61-315

Soziale Medien