DEUTSCHLAND | Berlin-Brandenburg

 

29. Oktober 2020: Berlin meets USA / Conquering the American market with smart city solutions

Der SIBB führt im Rahmen des Projektes Point Out ein Online-Event zum Thema "Erweiterung und Einführung von Smart Cities-Technologien auf dem transatlantischen Markt in der Welt nach COVID-19" durch.

Wollen Sie mehr über die Geschäftsmöglichkeiten im Bereich der deutsch-amerikanischen Smart Cities erfahren, relevante Geschäftskontakte knüpfen und internationale Partnerschaften aufbauen?

Dann nehmen Sie an der interaktiven Podiumsdiskussion mit anschließender virtueller Geschäftsvernetzung teil. Unsere internationalen Gäste aus Georgia, Detroit, Washington D.C. /Fairfax County, Florida und New York City werden die aktuelle Situation auf dem transatlantischen Markt diskutieren und sich dabei auf folgende Fragen konzentrieren

  • Wie überdenken die amerikanischen Städte ihre Strategien für die Zukunft?Welche neuen Geschäftsmöglichkeiten werden geschaffen?
  • Was sind die Herausforderungen für Städte in der "Post-Korona"-Ära? Wie können sie mit den digitalen Lösungen angegangen werden?
  • Wie könnte sich die aktuelle Pandemie auf den Markt für intelligente Mobilität in den USA auswirken?
  • Wie kann man in Krisenzeiten über Go-To-Market-Strategien nachdenken?
  • Wie unterstützen transatlantische Städte internationale Unternehmen bei ihrer Expansion?
  • Was sind die Best-Practice-Fälle aus internationalen Städten?

Weitere Informationen

 

Datum

Kontakt

Mona Meyer zu Kniendorf

mona.meyerzukniendorf@berlin-partner.de

+49 (30) 46302 532

Soziale Medien