DEUTSCHLAND | Berlin-Brandenburg

 

3.-4. September 2020: VIRTUELL - Workshop der Joint Programming Initiative on Antimicrobial Resistance zur Ausrichtung des Förderaufrufs in 2021

Im Jahr 2021 wird die Joint Programming Initiative on Antimicrobial Resistance (JPIAMR) mit Unterstützung der Europäischen Kommission einen neuen Aufruf zur Einreichung von Projekten im Bereich der antimikrobiellen Resistenzen veröffentlichen. Um die jüngsten Fortschritte sowie zukünftige Herausforderungen zu diskutieren, organisiert die JPIAMR einen Online-Workshop am 3.-4. September 2020.

Im Jahr 2021 wird die Joint Programming Initiative on Antimicrobial Resistance (JPIAMR) mit Unterstützung der Europäischen Kommission einen neuen Aufruf zur Einreichung von Projekten im Bereich der antimikrobiellen Resistenzen (AMR) veröffentlichen. Um den Umfang dieser Aktion zu verfeinern, organisiert die JPIAMR in Zusammenarbeit mit der französischen nationalen Forschungsagentur (ANR) einen Online-Workshop, der speziell auf diesen Forschungsbereich ausgerichtet ist.

Die Hauptziele des Workshops sind:

  • Identifizierung der jüngsten Fortschritte auf dem Forschungsgebiet der AMR-Übertragung mit besonderem Schwerpunkt auf den Ergebnissen der von JPIAMR in den Jahren 2016 und 2017 finanzierten Projekte - The Call on Transmission Dynamics und The Call on Prevention and Intervention strategies to Control AMR infections.
  • Identifizierung der Lücken und Bedürfnisse sowie der zukünftigen Herausforderungen im Forschungsbereich der AMR-Übertragung.

Der Workshop wird in zwei halbtägigen Sitzungen (siehe Agenda) organisiert, die ganz den wissenschaftlichen Diskussionen und Debatten gewidmet sind. Videos, die die Ergebnisse der von JPIAMR finanzierten Projekte präsentieren, werden kurz vor dem Workshop auf der Veranstaltungswebsite verfügbar sein.

Um sich für die Veranstaltung anzumelden und Fragen an die Diskussionsteilnehmer zu stellen, folgen Sie bitte diesem Link.

Datum

Kontakt

Doerthe Zeese

doerthe.zeese@berlin-partner.de

+49 (30) 46302 464

Soziale Medien