DEUTSCHLAND | Berlin-Brandenburg

 

#AeroDays2020 Kooperationsbörse & Touren

In diesem Jahr ist es wieder soweit: die internationale Luft- und Raumfahrtbranche versammelt sich in Berlin zur ILA Berlin 2020. „Innovation and Leadership in Aerospace“ hat man sich in diesem Jahr auf die Fahne geschrieben. Diesem Motto gerecht wird man auf der ILA nicht zuletzt durch das Zusammenspiel von Industrie und Wissenschaft. So finden sich namhafte große Unternehmen der Branche unter den Ausstellern ebenso wie innovative und aufstrebende KMU und Start-Ups und Forschungseinrichtungen.

Auch die Hauptstadtregion ist in diesem Jahr wieder stark vertreten: auf Gemeinschaftsständen in verschiedenen Hallen sowie an diversen Einzelständen präsentieren Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus Berlin und Brandenburg ihre innovative Vielfalt den internationalen Fachbesuchern der Branche.

Das Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg organisiert die Kooperationsbörse #AeroDays2020, bei der internationales Netzwerken im Vordergrund steht. Im Rahmen des matchmakings können Aussteller und Fachbesucher auf einer Plattform (Link unten) Profile anlegen und sich zu Gesprächen verabreden, um auszuloten, welche Art von Kooperation möglich ist.

Abgerundet wird das Programm der #AeroDays2020 durch thematische geführte Touren, bei denen aktuelle Themen aus der Luft- und Raumfahrt in den Fokus genommen werden.

Die Registrierung ist ab sofort möglich.

Alle Berliner und Brandenburger Unternehmen und Einrichtungen sind eingeladen, sich bei den Zuständigen (Kontaktdaten rechtsstehend) zu melden, wenn Sie Unterstützung bei der Anlegung ihres Profils benötigen.

Zur Anmeldung
ILA 2020

Datum

Ort

Berlin ExpoCenter Airport

Messestraße 1

12529 Schönefeld

Kontakt

Wolfgang Treinen

wolfgang.treinen@berlin-partner.de

+49 30 46302-268

Soziale Medien