DEUTSCHLAND | Berlin-Brandenburg

 

Fördermöglichkeiten unter Horizon Europe und LIFE im Programmbereich Energie

Die Energiefrage bleibt aktuell und ebenso bleibt die Bereitstellung grüner Energien eine große Herausforderung. Die EU hat für die Erarbeitung von Lösungen in diesem Fokusbereich Geld bereit gestellt, welches in Verbundprojekte der großen Förderprogramme fließt: zum einen in Horizon Europe mit seinen Jahresarbeitsprogrammen bis 2027, und auch in das erweiterte LIFE Förderprogramm.

Am 7.4.2022, 10-12.30 Uhr stellen Mitarbeitende der Nationalen Kontaktstelle für die Bereiche Klima, Energie, Mobilität (KEM) Möglichkeiten für Kooperationsprojekte mit europäischen Partnern vor und beleuchten hier die aktuellen Fördermöglichkeiten unter Horizon Europe und LIFE mit Abgabefristen im September 2022 und im Ausblick für 2023 im Programmbereich Energie.

Das Enterprise Europe Network M-V veranstaltet diesen Workshop online für Ideengeber aus der Forschung und Wirtschaft und für umsetzende Praktiker. 

Die Anmeldung erfolgt unter: https://next.edudip.com/de/webinar/batterietechnologie-erneuerbare-energien-energieeffiziente-und-klimaneutrale-gebaude/1785350

Ansprechpartnerin: Dr. Antje Hiller, Steinbeis Team Nordost;  hiller@steinbeis-nordost.de; Tel. 0381 210 6610

 

Programm

10.00 Uhr Begrüßung SFZ/ Enterprise Europe Network M-V
Dr. Antje Hiller, Steinbeis Team Nordost Rostock

10.10 Uhr Die Einordnung in das Rahmenprogramm für Forschung und Innovation HORIZON
EUROPE – Cluster 5
Einleitung und politisch-strategische Hintergründe
Simon Serowy, Projektträger Jülich, Nationale Kontaktstelle Klima, Energie, Mobilität (KEM)

10.20 Uhr Aktuelle Förderaufrufe zum Thema Klima, Energie und Mobilität im Cluster 5
Destination 2, 3 und 4 u.a. mit diesen Themenbereichen:

  • Batterietechnologie (Deadline 06.09.20229)
  • Erneuerbare Energien (Deadlines 27.10.22 und 10.01.2023)
  • Energieeffiziente und klimaneutrale Gebäude (Deadlines 06.09.22 und 24.01.23)

Priska Sonntag, Simon Serowy, Projektträger Jülich, NKS KEM

11:20 Uhr Partnerschaften in Cluster 5 –
Clean Energy Transition Partnerschaft und Clean Hydrogen
Simon Serowy, NKS KEM

11.45 Uhr Thematischer Aufruf zu Clean Energy Transition unter dem LIFE Programm
Priska Sonntag, NKS KEM

12.00 Uhr Fragen und Austausch
NKS-Netzwerk, EEN und Ideen für interdisziplinäre Kooperationen

Ab 12:30 Uhr besteht die Möglichkeit zu Einzelgesprächen zu Ihren Projektideen nach vorheriger Anmeldung.

Datum

Soziale Medien

 

4