DEUTSCHLAND | Berlin-Brandenburg

 

HYBRID - PSE 2022: Plasma Surface Engineering – Internationales Matchmaking

Zum ersten Mal wird die Konferenz Plasma Surface Engineering (PSE) 2022 in Erfurt durch ein hybrid organisiertes Matchmaking des Enterprise Europe Network ergänzt. Vom 5. bis 23. September 2022 können sowohl Konferenzteilnehmer als auch Unternehmer und Forscher von außerhalb den Spezialisten-Pool der Konferenz entdecken, Sichtbarkeit erlangen und B2B-Treffen vereinbaren.

Anlässlich der Konferenz Plasma Surface Engineering (PSE) 2022 in Erfurt organisiert das Enterprise Europe Network ein internationales Matchmaking für Unternehmen, Forschungseinrichtungen und alle Akteure, die gemeinsame Projekte, technische Kooperationen oder neue Geschäftskontakte mit Partnern aus Europa und der Welt ausloten wollen. 
Bis zum 19. September 2022 können sich Interessierte auf einer Online-Plattform registrieren und vom 5. bis 23. September 2022 unabhängig von der Hauptveranstaltung digitale Treffen vereinbaren. 

Konferenzttilnehmende in Erfurt können für den 13. und 14. September sich auch persönliche B2B-Treffen vor Ort mit anderen Registrierten verabreden.

Online-Plattform | Info & Registrierung 
https://pse2022-matchmaking.b2match.io/
________________________
THEMEN der Internationalen Konferenz zum Plasma Surface Engineering (PSE) sind:

Hauptthema:
Veränderungen in der Plasma-Oberflächentechnik

Trendthema:
Plasma(-katalyse) in Gasumwandlungsprozessen

Weitere Themen:

  • Plasma- und Ionenoberflächentechnik
  • Technologien zur Oberflächenmodifikation
  • Anwendungen und Eigenschaften von Beschichtungen
  • Charakterisierung und Simulation von Schichten und Prozessen

Datum

Kontakt

Dajana Pefestorff

dajana.pefestorff@wfbb.de

+49 331 - 730 61-315

Soziale Medien

 

4