DEUTSCHLAND | Berlin-Brandenburg

 

Informationsveranstaltung zu Photonic-Ausschreibungen für 2019 in Brüssel, Belgien

Am 18. Januar 2019 bietet die Europäische Kommission in Brüssel wichtige Informationen für Interessenten rund um die Antragstellung für die Ausschreibungen im Bereich Photonik.

Für 2019 stellt die Europäische Kommission ein beträchtliches Budget für Photonikprojekte bereit. Dafür hat sie zwei Aufforderungen zur Einreichung von Forschungsvorschlägen mit einem Gesamtbudget von 75 Millionen Euro veröffentlicht. Diese decken ein breites Spektrum von Bereichen ab, von der Biophotonik über PICs bis hin zu photonischen Sensoren.

Am Vormittag werden die Programmverantwortlichen die Besonderheiten der Themen und Erfahrungen aus früheren Aufrufen vorstellen, wobei besonderes Augenmerk auf der Beantwortung von Fragen aus dem Publikum liegen wird.

Das Programm sieht ein Pitching (3 Minuten, 2 Folien pro Präsentation) für potenzielle Antragsteller vor. Bitte beachten Sie, dass nur Berater oder Präsentationen willkommen sind, die sich speziell auf zukünftige Projektvorschläge konzentrieren.

Die Frist für die Registrierung ist der 13. Januar 2019. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier.

Datum

Kontakt

Jens Woelki

jens.woelki@berlin-partner.de

+49 30 46302-259

Soziale Medien