DEUTSCHLAND | Berlin-Brandenburg

 

Internationale Kooperationsbörse auf der K2019

Um auf der Messe gezielt Gespräche mit potenziellen künftigen Geschäftspartnern aus der Kunststoff- und Katuschukindustrie zu führen, wird auch in 2019 wieder die internationale Kooperationsbörse angeboten.

Vom 16. bis 23. Oktober zeigen rund 3.200 internationale Aussteller auf der K 2019 in Düsseldorf die neuesten Entwicklungen sowie wegweisende Innovationen der Kunststoff- und Kautschukindustrie. Für die diesjährige Ausgabe der Messe werden 200.000 Besucher erwartet. Die Sonderschau "Plastics shape the future" zeigt auf, wie Kunststoffe die Zukunft nachhaltig gestalten können, welche Entwicklungen heute bereits Gestalt annehmen und welche Visionen die Chance haben, morgen umgesetzt zu werden.

Internationale Kooperationsbörse "Meet@K2019"

Um auf der Messe gezielt Gespräche mit potenziellen künftigen Geschäftspartnern aus der Kunststoff- und Katuschukindustrie zu führen, wird auch in 2019 wieder die internationale Kooperationsbörse angeboten. Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmen, Start-ups, Universitäten/ Hochschulen, Forschungseinrichtungen und öffentliche Einrichtungen. Die Gesprächstermine werden vorab entsprechend der Interessen der Teilnehmenden organisiert.

Anmeldung zur Kooperationsbörse

Die Teilnahme an der Kooperationsbörse ist kostenfrei, eine Eintrittskarte zur Messe ist jedoch erforderlich. Anmeldeschluss ist der 16. Oktober 2019.

Zur Anmeldung: k2019.b2match.io

Datum

Kontakt

Jens Woelki

jens.woelki@berlin-partner.de

+49 30 46302-259

Soziale Medien