DEUTSCHLAND | Berlin-Brandenburg

 

media:net Unternehmerreise nach New York City zum Thema KI

Sie haben Sie die Möglichkeit, tiefe Einblicke in das KI-Ökosystem von New York City zu gewinnen, Labore zu besuchen und Fallstudien vor Ort zu analysieren, um neue Ideen, Kontakte für Projekte oder Kooperationen und eine erweiterte Perspektive auf das Potenzial von KI-Anwendungen mitzubringen.

"media:net goes NYC" zielt auf die Verbesserung der deutsch-amerikanischen Zusammenarbeit im Bereich der künstlichen Intelligenz in der digitalen Medien-, Kommunikations- und Kreativbranche in der Hauptstadtregion. Gemeinsam mit THE CATALYSTS planen wir eine einwöchige Reise mit 10-12 Personen. Darin enthalten sind Besuche der wichtigsten Standorte und Akteure, die Konferenz AI Summit New York und gezielte Matchmaking-Treffen. Das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz wird mit wissenschaftlichem Input an der Reise beteiligt sein.

Ziele einer Delegationsreise von Berlin nach New York City sind:

  • Einblicke in das NYC-Ökosystem zu erhalten (aktive Institutionen, Netzwerke, Unternehmen)
  • entdecken Sie aktuelle Erfolgsbeispiele/Anwendungen in der Branche
  • Lernfelder für Ihre eigene strukturelle Entwicklung in Deutschland und im europäischen Ökosystem zu identifizieren
  • Handelsbeziehungen stärken und potenzielle Joint-Venture-Partner treffen
  • Erkundung möglicher Kooperationsfelder zwischen Unternehmen aus Berlin und NYC, Untersuchung möglicher Felder für internationale Zusammenarbeit bei KI-getriebenen Projekten

Datum

Kontakt

Mona Meyer zu Kniendorf

mona.meyerzukniendorf@berlin-partner.de

+49 (30) 46302 532

Soziale Medien

 

4