DEUTSCHLAND | Berlin-Brandenburg

 

ONLINE - EEN presents | Opportunities for digitizing the food industry

Erfahren Sie alles über aktuelle (Förder-) Möglichkeiten zur Digitalisierung in der Ernährungsindustrie. Lernen Sie in unserer virtuellen Veranstaltung die Aktivitäten des SIBB Forum FoodTech, EIT FOOD sowie das EU-geförderte Projekt S3FOOD und dessen Förderaufrufe kennen. Das Web-Seminar richtet sich vorrangig an Start-Ups und an kleine und mittlere Unternehmen, die der Ernährungsindustrie zugeordnet werden können (inklusive Technologieanbieter).

Unsere Partner:

EIT Food

EIT Food wurde vom European Institute of Innovation & Technology (EIT) gegründet, mit dem Ziel, unser Ernährungs- und Lebensmittelsystem nachhaltiger, gesünder und vertrauenswürdiger zu gestalten. Neben Förderungen neuartiger Innovationsprojekte bietet das EIT Food spannende Business Creation Programme (Inkubator, Accelerator Network, Rising Foodstars) für Entrepreneure, Startups und KMUs, sowie den Zugang zu einem starken europaweiten Netzwerk führender Agrar- und Lebensmittelunternehmen entlang der gesamten Lebensmittelwertschöpfungskette. Weitere Informationen zum EIT Food finden Sie hier.

S3FOOD

Das EU-gefördertes Projektkonsortium S3FOOD unterstützt Sie - kleine und mittlere Unternehmen (KMU) der Ernährungswirtschaft sowie Technologieanbieter aus Europa - bei der Digitalisierungsreise - sowohl bei der Implementierung intelligenter Sensorsysteme als auch bei der Umwandlung Ihrer Daten in relevante Informationen. S3FOOD fördert Digitalisierungsprojekten in der Ernährungsindustrie mit bis zu 180.000 €. Das Antragsverfahren ist sehr unternehmerfreundlich - S3FOOD stellt eine Antragsvorlage zur Verfügung, die innerhalb von 1-2 Tagen ausgefüllt werden kann. Internationale Verbundprojekte sind möglich, werden aber nicht vorausgesetzt. Finden Sie weitere Informationen zum Förderaufruf hier.

Food Processing Initiative e.V.

Der Food Processing Initiative e.V. ist ein Netzwerk aus über 100 Unternehmen, Forschungseinrichtungen sowie inter-/nationalen Partnern der Lebensmittelbranche, das aus der Motivation heraus gegründet wurde, die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen der Wertschöpfungskette Food in Nordrhein-Westfalen zu stärken. Das Netzwerk ist zudem nationaler Projektträger des S3FOOD Förderprogramms. Weitere Informationen finden Sie hier.

SIBB Forum FoodTech

Das SIBB Forum FoodTech ist Ansprechpartner für Unternehmen der Ernährungswirtschaft in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg. Es unterstützt diese Unternehmen bei der Digitalisierung von Unternehmensprozessen durch Expertise, Vernetzung und Vermarktung. Die Gründung dieses Forums FoodTech in Zusammenarbeit mit pro agro e.V. ist ein Ergebnis des BMBF-geförderten Forschungsprojekts RegioFood_Plus. Weitere Informationen finden Sie hier.

Was erwartet Sie in unserer virtuellen Veranstaltung?

  • Erhalten Sie Informationen aus erster Hand vom SIBB Forum FoodTech, EIT Food und S3FOOD -Projektträger
  • Stellen Sie Ihre S3FOOD Projektidee vor, um einen geeigneten Projektpartner zu finden und um wertvolles Feedback zu erhalten
  • Vernetzen Sie sich mit Akteuren aus der Ernährungsindustrie und tauschen sie sich mit diesen über Digitalisierung aus

Das Enterprise Europe Network (EEN) und Berlin Partner freuen sich auf Ihre Teilnahme und darauf, Sie bei Ihren Projektideen zu unterstützen.

Sind Sie an einer Teilnahme interessiert?

Dann melden Sie sich bitte bis zum 25. Januar 2021 an! Die Veranstaltung wird auf deutsch durchgeführt. Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.

Den Zugangslink erhalten Sie wenige Tage vor Veranstaltungsbeginn in einer separaten Mail.

 

      

                  

 

 

Datum

Kontakt

Jens Woelki

jens.woelki@berlin-partner.de

+49 30 46302-259

Soziale Medien