DEUTSCHLAND | Berlin-Brandenburg

 

ONLINE - "GET READY FOR JAPAN" als zweiwöchiges Programm des EU-Japan-Zentrums für industrielle Zusammenarbeit

Das EU-Japan-Zentrum für industrielle Zusammenarbeit veranstaltet vom 16. Mai bis 27. Mai 2022 ein zweiwöchiges virtuelles Programm zur japanischen Unternehmenskultur.

GET READY FOR JAPAN

Aufgrund der aktuellen globalen Gesundheitssituation hat das EU-Japan-Zentrum für industrielle Zusammenarbeit sein zweiwöchiges physisches Programm in Japan durch ein zweiwöchiges Online-Programm ersetzt. Das Ziel dieses Programms bleibt dasselbe: den Teilnehmern zu helfen, ein tiefgreifendes Verständnis dafür zu bekommen, wie man in Japan Geschäfte macht. Die Teilnahme ist kostenlos. Bewerbung bis 10. März 2022 möglich.

WER SOLLTE TEILNEHMEN?

  • Sind Sie ein Start-Up oder ein KMU (kleines mittleres Unternehmen)?
  • Möchten Sie einen tieferen Einblick in das japanische Geschäftsumfeld gewinnen?
  • Benötigen Sie ein besseres Verständnis Ihrer japanischen Partner/Wettbewerber?
  • Möchten Sie mehr über japanische Managementpraktiken erfahren?
  • Stehen Sie kurz vor einer Versetzung nach Japan?
  • Erwägen Sie einen Einstieg in den japanischen Markt?

ÜBER DIE MISSION

Seit 1987 haben mehr als 600 Unternehmen in ganz Europa dank der Fortbildungsprogramme des Zentrums von den Kenntnissen und konkreten Tools für einen besseren Zugang zum japanischen Markt profitiert.


Das zweiwöchige Programm "Get Ready for Japan" bietet Managern aus der EU die einmalige Gelegenheit, sowohl die kulturellen als auch die wirtschaftlichen Elemente zu erleben und zu verstehen, die Japans geschäftliche und technologische Errungenschaften definieren und erklären. Das Programm "Get Ready for Japan" wird ständig verbessert, um den neuesten Erwartungen an die Geschäftswelt in Japan gerecht zu werden und vermittelt Geschäftsleuten aus der EU ein professionelles Fachwissen über Japan.

Das Programm konzentriert sich auf die Unternehmensführung und umfasst Vorträge, virtuelle Fallstudien und Meetings. Dies soll den Teilnehmern helfen, sich durch praktische Analysen und Recherchen gründlich über die tatsächlichen Bedingungen des japanischen Geschäftslebens zu informieren. Die Teilnehmer werden die Möglichkeit haben, mit japanischen Managern über Entscheidungsfindung und Team-Management-Methoden in Japan zu diskutieren.

Weitere Informationen und Anmeldung

 

Datum

Kontakt

Doerthe Zeese

doerthe.zeese@berlin-partner.de

+49 (30) 46302 464

Soziale Medien

 

4