DEUTSCHLAND | Berlin-Brandenburg

 

Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg

Das Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg informiert und berät über innovationsorientierte Entwicklungen, Initiativen und Programme der Europäischen Union und hilft Ihnen bei der Suche nach Geschäfts- und Technologiepartnern. Es ist hier vor Ort Ihr Wegweiser durch die umfangreichen Informationen aus Brüssel.

Europaexperten in den drei beteiligten Trägereinrichtungen Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH und IHK Ostbrandenburg sind eng mit Fachleuten aus ganz Europa vernetzt.

Die Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH bietet Wirtschafts- und Technologieförderung für Unternehmen, Investoren und Wissenschaftseinrichtungen in Berlin. Zahlreiche Fachexperten bilden mit maßgeschneiderten Services und einer exzellenten Vernetzung zur Wissenschaft ein optimales Angebot, um Innovations-, Ansiedlungs-, Expansions- und Standortsicherungsprojekte zum Erfolg zu führen.

Die Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB) ist Ansprechpartner für Investoren, ansässige Unternehmen und technologieorientierte Existenzgründungen im Land Brandenburg. Die WFBB bietet alle Leistungen zur Wirtschafts- und Arbeitsförderung aus einer Hand - von der Unterstützung bei der Ansiedlung und Erweiterung über Innovationen, Internationalisierung und Vernetzung bis zur Fachkräfteakquisition und -qualifizierung. Sie unterstützt damit die Weiterentwicklung der branchenbezogenen Wirtschaftscluster des Landes Brandenburg und der deutschen Hauptstadtregion. Als Energiesparagentur ist die WFBB zudem eng eingebunden in die Umsetzung der Energiestrategie des Landes.

Die IHK Ostbrandenburg als Selbstverwaltung der Wirtschaft erfüllt zahlreiche vom Staat übertragene Aufgaben. Sie ist die wirtschaftspolitische Interessenvertretung für ihre 39.000 Mitgliedsunternehmen und bietet einen breiten Service für die Wirtschaft an. Dazu gehören Aus- und Weiterbildung, Qualifizierung, Existenzgründerberatung, Beratung in betriebs- und außenwirtschaftlichen Fragen, Fördermöglichkeiten, Anbahnung von Geschäftspartnerschaften im In- und Ausland. Die IHK Ostbrandenburg steht  bei Fragen zum europäischen Binnenmarkt und zum Nachbarland Polen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Gemeinsam bieten sie im Gesamtverbund des Enterprise Europe Network integrierte Europadienstleistungen auch für Ihr Unternehmen an und stehen Ihnen unmittelbar als Ansprechpartner zur Verfügung!

Die EU-Kommission hat dieses europaweite Netzwerk zu Beginn des Jahres 2008 ins Leben gerufen. 100 regionale Konsortien in ca. 60 Ländern Europas und der Welt sind miteinander verbunden. Über 600 regionale wirtschaftsfördernde Einrichtungen, Industrie- und Handelskammern und Technologieagenturen mit insgesamt 3000 Mitarbeitern arbeiten darin eng zusammen.

Möchten Sie über aktuelle EU-Informationen, Kooperations- oder Technologiegesuche in Ihrer Branche regelmäßig per Email informiert werden? Oder wünschen Sie ein Beratungsgespräch mit uns?

Dann kontaktieren Sie uns per E-Mail.



Downloads

Flyer "Europa-Service für Ihr Unternehmen"


Kontakt

Anke Wiegand
Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH
Tel: +49 30 46302 591
E-Mail: anke.wiegand@berlin-partner.de

Dajana Pefestorff
Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH
Tel: +49 (0)331 730 61 315
E-Mail: dajana.pefestorff@wfbb.de

Heike Trusch
IHK Ostbrandenburg
Tel: +49 335 5621 1340
E-Mail: trusch@ihk-ostbrandenburg.de